Sonntag, 20. Juli 2008

geschafft

Dieses Jahr war ein gutes Himbeerjahr. Nächstes Jahr wird es nicht. Jedenfalls nach Zahl und Stärke der Ruten zu urteilen. Ich habe noch Komposterde drauf verteilt. Mal sehen.
Dringend geerntet werden musste auch die Pfefferminze: sie setzte schon Blüten an. Im Schuppen ist ein schöner, luftiger Platz zum trocknen. Rechts hängt ein Bündel Brombeerranken, die wild auf dem Beet gewachsen waren. Ein guter Haustee sollte viel Brombeerblätter enthalten.

1 Kommentar:

T.M. hat gesagt…

Pfefferminztee aus eigenem Anbau! Frisch brühen, leicht zuckern, dann kalt werden lassen und mit einem Spritzer Citrone noch ein paar Eiswürfel hinein.